Startseite

Herzlich willkommen!


Das Carl-von-Stahl-Haus befindet sich in 1.733m Seehöhe am Torrener Joch. An der Nahtstelle zwischen Hagengebirge und Göllstock ist die Hütte ein universeller Stützpunkt für vielfältige alpine Ambitionen: Ausgangspunkt für „klassische“ Schitouren (Stichwort: Kleine und Große Reib’n), Kulminationspunkt der Mountainbike-Route rund um den Hohen Göll, Etappenziel für Weitwanderer und Überschreiter des Hohen Göll, ideal für Familienurlaube.

Gleich nebenan ist das Dorado für Steilkalkspezialisten: Die Südwände von Hohem Brett und Archenkopf, mit zahlreichen Routen in den oberen Schwierigkeitsgraden. Der Hausberg des Stahlhauses, der 2.276 m hohe Schneibstein, gilt als am leichtesten zu ersteigender Zweitausender in den Berchtesgadener Alpen.

Ab 8. Juni 2019 startet die neue Jennerbahn in den Vollbetrieb. Nähere Infos unter Jennerbahn

Hier geht's zu unserer Webcam